Die 100 wichtigsten Köpfe des deutschen Handballs


Wer zieht die Fäden – ob vor oder hinter den Kulissen? Wer treibt Innovationen voran, wer wird überschätzt? HANDBALL TIME hat ein Ranking veröffentlicht.

<br />


Die Liste soll keine wissenschaftlichen Kriterien erfüllen. Die Platzierten rekrutieren sich aus den verschiedenen Bereichen des Handballs. Aktive und ehemalige Spieler, Trainer, Funktionäre diverser Verbände, Geschäftsführer der Clubs, Spielerberater, Sponsoren, Vertreter der Rechteagenturen und Entscheidungsträger, die die Meinungsbildung und die Gegenwart des Handballs beeinflussen, finden sich im Ranking.

Die TOP 10 der Personen, die die Gegenwart des Handballs beeinflussen:

Bob Hanning (1)
Wenn Deutschland über Handball debattiert, fällt sein Name. Bob Hanning hielt nicht nur den HSV am Leben, er weckte auch die Reinickendorfer Füchse aus dem Dornröschenschlaf. Wie kein anderer Funktionär versteht er das Spiel mit den Medien, den Umgang mit den Sponsoren… Er lebt Handball und wird den Verband mit seiner Geschwindigkeit aus dem Tiefschlaf erwecken…

Alfred Gislason (2)
Wenn er spricht, hören alle zu. Und zwar über alle Grenzen hinweg: Seine Idee einer Weltliga wurde weltweit diskutiert. Der Isländer ist einer, der sich Gedanken macht und den Handball versteht wie kaum ein anderer. Der am Ende eines 24-Stunden-Tages noch Ideen entwickelt…

Stefan Kretzschmar (3)
Obwohl seine Erfolge als Spieler Staub angesetzt haben, wäre der DHB gut beraten, bei Länderspielen auch seine Autogrammkarten anzubieten. „Kretsche“ ist immer noch der populärste deutsche Handballer, obwohl die neue Generation schneller läuft und härter wirft. Aus seiner Meinung macht er kein Geheimnis…

Andreas Rudolph (4)
Mit seinen Millionen baute er den HSV Hamburg. Damit machte er die Bundesliga spannend und bewies, dass Erfolg auch im Handball käuflich ist. Dass Geld Tore werfen kann. Dass dieser Sport auch in den Großstädten seinen Platz haben kann…

Thorsten Storm (5)
Die Arbeit in den Gremien der Handball-Bundesliga ist für ihn zu zäh. Er schiebt lieber Projekte an, so wie den Tag des Handballs in Frankfurt. Er kann als begnadeter Verkäufer für Ideen begeistern, hat ein Händchen für Sponsoren und verleiht mit einem lockeren Spruch jedem Thema neuen Schwung…

Michael Wiederer (6)
Er ist der dienstälteste Funktionär im Handball überhaupt. Seit der Gründung 1991 ist Michael Wiederer intellektueller Kopf der Europäischen Handball-Föderation (EHF) in Wien. Allein diese Ausdauer beweist sein diplomatisches Gespür in der Politik des Handballs…

Martin Schwalb (7)
Ihn hat nicht das erste Lüftlein hinweggefegt. Schwalb hat viele Stürme beim HSV überstanden. 2006 trat der Ex-Nationalspieler hier seinen Job als Trainer an, zwischenzeitlich war er Geschäftsführer, nun wieder Coach einer Mannschaft mit vielen Stars…

Olaf Schröder (8)
Die Fans hielten im Sommer den Atem an… Chefredakteur Schröder und sein Stellvertreter Alexander Wölffing stellten später klar: Der Harztopf bleibt und findet sich mittwochs und sonntags in der Programmzeitschrift wieder…

Gerd Butzeck (9)
Seit knapp sieben Jahren dient Butzeck dem Forum Club Handball (FCH) als Geschäftsführer. Ohne ihn ist die Interessenorganisation der europäischen (und damit vieler deutscher) Spitzenklubs undenkbar…

Bernhard Bauer (10)
Als Aktiver war Bauer Torwart in Göppingen, als Präsident des Handballverbandes Württemberg (2002-08) erntete er viel Lob unter den Kollegen. Nun soll der Jurist, der als politischer Beamter in Stuttgart Karriere machte, als Präsident den Deutschen Handballbund aus der Krise moderieren…

Die vollständige Liste mit den Kurzportraits finden Sie in der aktuellen Ausgabe von HANDBALL TIME.





News auf Facebook

News

Jede Meinung zählt!

Jede Meinung zählt!

Welche Bedeutung hat das Entertainment im Rahmen von Sportgroßveranstaltungen? Wie viel "Event" ist nötig, damit Besucher zufrieden und amüsiert die Veranstaltungshalle verlassen? mehr


Ein Ford Fiesta als Hauptgewinn und schöne Erinnerung an das größte Handball-Event Europas

Ein Ford Fiesta als Hauptgewinn und schöne Erinnerung an das größte Handball-Event Europas

Mit zwei gekauften Tombola-Losen wollte Thea Arras die Deutsche Krebshilfe, die 2014 zum vierten Mal als Charity-Partner des VELUX EHF FINAL4 fungierte, beim größten Handball-Event Europas unterstützen. Dass sie mit der Losnummer 09472 den Hauptgewinn abräumen würde, hatte die 50-jährige Ex-Handballerin nicht zu träumen gewagt. mehr


HBW Balingen-Weilstetten

HBW spielt weiterhin erstklassig

HBW spielt weiterhin erstklassig

Das Landgericht Dortmund ist der Argumentation des HBW Balingen-Weilstetten vollständig gefolgt und hat der einstweiligen Verfügung stattgegeben. Damit sind die Gallier von der Alb vorläufig für den Spielbetrieb 2014/15 in der DKB Handball-Bundesliga zugelassen. mehr


Alle News finden Sie hier


Heft-Archiv

Loggen Sie sich im Abobereich ein um alle eMagazines in unserem Heft-Archiv online lesen zu können.

HANDBALL TIME Nr. 5/2014
Erscheinungstermin:
5. Dezember 2014

Top-Themen:
- Katar 2015
- Spielerposition: Kreisläufer
- Porträt: Carsten Lichtlein

Inhaltsübersicht | Einzelheft
HANDBALL TIME Nr. 4/2014
Erscheinungstermin:
20. September 2014

Top-Themen:
- Der Deutsche Handball im Aufbruch
- Spielerposition: Linksaußen
- Porträt: Christian Zeitz

Inhaltsübersicht | Einzelheft
HANDBALL TIME Sonderausgabe TDH
Erscheinungstermin:
1. September 2014

Top-Themen:
- TAG DES HANDBALLS
- Interview Holger Glandorf
- Porträt: Uwe Gensheimer

Online lesen
HANDBALL TIME Nr. 3/2014
Erscheinungstermin:
1. Juni 2014

Top-Themen:
- TOP-100 Entscheider Europa
- VELUX EHF FINAL4
- Porträt: Michael Kraus

Inhaltsübersicht | Einzelheft
HANDBALL TIME Nr. 2/2014
Erscheinungstermin:
11. April 2014

Top-Themen:
- Porträt: Florian Kehrmann
- HBL Final Four
- Handballland Schweden

Inhaltsübersicht | Einzelheft
HANDBALL TIME Nr. 1/2014
Erscheinungstermin:
13. Februar 2014

Top-Themen:
- Rückraum rechts
- Handball in Polen
- EM in Dänemark

Inhaltsübersicht | Einzelheft
HANDBALL TIME Nr. 3/2013
Erscheinungstermin:
7. Dezember 2013

Top-Themen:
- Die TOP 5 im Vergleich
- Uwe Gensheimer im Portrait
- EURO 2014

Inhaltsübersicht | Einzelheft
HANDBALL TIME Nr. 2/2013
Erscheinungstermin:
2. Oktober 2013

Top-Themen:
- Baustelle: Deutscher Handball
- Die 100 wichtigsten Köpfe
- Stefan Kretschmar im Gespräch

Inhaltsübersicht | Einzelheft
HANDBALL TIME Nr. 1/2013
Erscheinungstermin:
29. Mai 2013

Top-Themen:
- Das Event der Superlative
- Thierry Omeyer im Porträt
- Handball als Religion

Online lesen
Inhaltsübersicht | Einzelheft

Tweets





Werde Fan von HANDBALL TIME!